Sie sind hier: Lernmaterial

Viele klitzekleine Spielideen

 
Von: Tanja Poßberg
 

Wem fehlen sie nicht manchmal? – Ideen für einen gelungenen Start in den Tag sowie sinnvolle Unterrichtsideen für verbleibende fünf Minuten oder längere Unterrichtssequenzen.
Die im Auer-Verlag erschienene dreibändige Reihe von Almuth Bartl bietet zahlreiche Ideen und Anregungen, wie der Schulalltag durch kleinere Unterbrechungen in Form von Spielen oder Rätseln immer wieder aufgelockert werden kann.
In der fachdidaktischen Diskussion ist der Einsatz von Spielen in der Grundschule nach wie vor umstritten. Kommentare wie: „Wir sind doch nicht mehr im Kindergarten!„ sind da keine Seltenheit. Doch jeder Lehrer und jede Lehrerin weiß aus seiner/ ihrer eigenen Unterrichtspraxis welche Bedeutsamkeit verschiedensten Spiele im alltäglichen Unterrichtsgeschehen haben können. Neben der spielerischen Vermittlung von Lerninhalten nehmen Spiele im Unterricht vor allem auch Einfluss auf das soziale Miteinander innerhalb der Klassengemeinschaft.
„Viele klitzekleine Spielideen zur Auflockerung des Schulalltags„ (ISBN 3-403-02970-0, Bestell-Nr. 02970-0, VKP 12,80 Euro) ist der Titel des ersten Bands. Er umfasst weit mehr als 200 Spielideen, die in verschiedene Themengebiete unterteilt sind. So gibt es u. a. zahlreiche Anregungen zur Organisation des Schulalltages, für die große Pause, Tipps für Unterwegs und Entspannungsübungen. Jedes einzelne Spiel sowie die benötigten Materialien werden kurz und knapp erläutert.
„Viele klitzekleine Spielideen für den Unterricht„„ (ISBN 3-403-03249-3, Bestell-Nr. 03249-3, VKP 12,80 Euro) enthält eine Sammlung von Spielen, Rätseln und Knobelaufgaben zum Einsatz in verschiedenen Unterrichtsfächern. Innerhalb der einzelnen Fächer finden sich hier noch weitere Unterteilungen, die die Auswahl eines geeigneten Spieles sehr erleichtern. So gibt es für das Fach Deutsch folgende Unterkapitel:

  • Spaß mit Buchstaben
  • Rechtschreibspiele
  • Mit Wörtern und Sätzen basteln
  • Aufsatzspiele

„Viele klitzekleine Tafelspiele für die Grundschule„(ISBN 3-403-03575-1, Bestell-Nr. 03575-1, VKP 11,- Euro) beinhaltet ca. 100 Spiele, die für den Einsatz an der Tafel geeignet sind. Mit wenig Materialaufwand und damit kurzer Vorbereitungszeit lässt sich hier ein spannendes und auch sinnvolles Spiel für die verschiedensten Anlässe finden.
Fazit: Die „Spiele-Reihe„ von Almuth Bartl bietet Lehrpersonen – die spielerische Unterbrechungen des Unterrichts nicht als sinnlose Zeitvergeudung ansehen, sondern ihre Bedeutsamkeit für die eigene Lerngruppe erkannt haben – zahlreiche Hilfen, die aktuellen Unterrichtsinhalte aufzupeppen. Variationen zu einzelnen Spielen lassen sich stets leicht auf die eigene Klasse zuschneiden. Eine rundum gelungene „Ideenkiste„ für Lehrer und Lehrerinnen in der Grundschule!


Preis: 11,-/12,80 EUR
Rezension von: Tanja Poßberg

Auer Verlag GmbH