Sie sind hier: Lernmaterial

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt ...

 
Von: Meike Juretzki
 

Weinachten steht bald wieder vor der Tür und vor allem im Kindergarten und in der Grundschule wird die Adventszeit noch ausgiebig gefeiert und in den Unterricht eingebunden. Da werden Plätzchen gebacken, Weihnachtsschmuck gebastelt, die Klasse geschmückt, Weihnachtslieder gesungen oder sogar ein Krippenspiel einstudiert. In diese Zeit gehört natürlich auch der Adventskalender. Der Herder Verlag hat jetzt passend einen bunt illustrierten Kalender mit Geschichten, Spielen und Gebeten für die Tage der Vorbereitung zum großen Fest, herausgebracht. Der Kalender ist als Klappbuch gestaltet. Die Kinder können sich das Bild anschauen, während die Lehrerin die passende Geschichte auf der Rückseite des Bildes vorliest. Das macht das Zuhören für Kinder leichter und die Geschichten interessanter. Die Geschichten stammen aus der Lebenswirklichkeit der Kinder und können unterschiedlich zu Ende erzählt werden. Oft lassen sie Fragen offen, die die Kinder selbst beantworten können und so ihr Ende selbst gestalten. Zu jedem Tag gibt es außerdem Ideen zum Spielen oder Basteln, die im Unterricht aufgegriffen werden können.
Mit diesem Adventskalender gelingt es Wolfgang Gies in den besinnlichen Tagen Kinder zum Nachdenken anzuregen und auch ihr eigenes Handeln zu überdenken. Die kindgerechten und liebevoll gestalteten Bilder von Imke Sönnichsen laden zum genauen Betrachten und Verweilen ein.
Fazit:Insgesamt ein toller Kalender für die Adventszeit, der mit sinnvollen Geschichten, Gebeten und Ideen zum Basteln und Spielen und weniger mit Schokolade oder anderen Geschenken auf Weihnachten vorbereitet und einstimmt. Er kann ideal in der Grundschule eingesetzt werden und ist vor allem immer wieder verwendbar.


Preis: 10,- EUR
ISBN: 3-451-27353-5
Bezugsquelle: im Fachhandel
Rezension von: Meike Juretzki

Verlag Herder